Cronik - Tschinder

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


Willkommen im
Strandbad Tschinder

Seit 1954 im Familienbesitz

Im Jahre 1954 erwerben Daniel Untermoser und seine Gattin Flora einen Teil des damaligen Überschwemmungsgebietes des Riegerbaches.

1955 folgt der Bau des Kabinentraktes und eines kleinen Buffets.

In den Jahren 1956 bis 1958 wird der Rundbau – Kabinentrakt errichtet.

1976 bis 1978 wird an das bestehende Hauptgebäude zugebaut.
Im ersten Stock entstehen Ferienwohnungen.

1986 übernimmt die Tochter des Besitzers Isolde Tschinder den Betrieb.

Der Gastraum und das Buffet werden im Jahre 1992 in Holzbauweise errichtet.
Der Gastgarten wird feierlich eröffnet.

1994 verkaufen wir die allererste Pizza

.Der Gastgarten wird 1999 überdacht.

Die Planung und Bauausführung erfolgt durch unsere Weißbetonerzeugung in Paternion,
* Kunsthandwerk Tschinder *  

Und schließlich im Jahre 2002 beginnen wir mit dem Zubau der neuen Wirtschaftsräume
nördlich des alten Hauptgebäudes.

2007 Eröffneten wir die Saison mit einer kompletten neuen Küche.

Wir danken unseren Ahnen, dass sie uns einen so guten Grundstein gelegt haben und wir danken ebenfalls unseren vielen Freunden und Gästen, dass sie die Leistungen unseres Familienbetriebes akzeptieren. Wir hoffen, Sie fühlen sich in unserem mit Liebe gestalteten Areal wohl, und verbringen eine angenehme Zeit. Sei es nun beim Schwimmen, Pizza- und Eisessen, Biertrinken, Bootfahren oder einfach nur Entspannen!

Fam. Tschinder

 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü